Tipps und Tricks bei der Exposé Erstellung

Tipps und Tricks bei der Exposé-Erstellung

Exposify ist mehr als eine Immobilien App. Wir bieten eine Marketingplattform und ein -konzept für Ihre Immobilien-Vermarktung.

Wir haben unsere Erfahrungen im Bereich Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Sie zusammengefasst, damit Sie wissen, auf was Sie bei der Exposéerstellung achten müssen, um eine möglichst gute Auffindbarkeit für Ihre (potenziellen) Kunden zu gewährleisten.

Der optimale Titel

Der Titel ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Suchmaschinenoptimierung. Hier sind unsere Tipps, wie Sie dafür sorgen können, dass Ihr Angebot auf möglichst guten Suchplatzierungen landet.

Achten Sie auf die Länge

Wir empfehlen einen Titel mit maximal 50-60 Zeichen. Wählen Sie also für jedes Angebot mit Bedacht die passenden Wörter und verzichten Sie auf Ausschmückungen.

Suchmaschinen werden nur eine gewisse Textlänge anzeigen und verarbeiten. Dies kann variieren, weil unterschiedliche Buchstaben unterschiedlich breit sind. Versuchen Sie also GROSSGESCHRIEBENE TITEL zu vermeiden, weil diese schwierig lesbar für Ihre Besucher sein könnten und Ihre Zeichenlänge in Suchergebnissen limitieren können.

Schreiben Sie Schlüsselwörter an erster Stelle

Erfahrungsberichte der SEO-Firma Moz zeigen, dass Schlüsselwörter, die am Anfang des Titels genannt werden, größeren Einfluss auf Ihr Ranking haben als solche, die weiter hinten stehen. Außerdem wird ein potenzieller Kunde beim " Überfliegen" Ihres Suchergebnisses eher auf die ersten Wörter achten, um herauszufinden, ob Ihr Angebot auf seine Suche zutrifft.

Schreiben Sie für Ihre Kunden

Auch wenn die Optimierung des Titels und das Benutzen von Schlüsselwörtern für eine gute Platzierung sehr wichtig ist, bedenken Sie, dass es ihr erstes Anliegen ist, relevante Website-Besucher auf Sie aufmerksam zu machen. Achten also darauf, dass der Titel positiv und prägnant ist, aber machen Sie auch keine zu große Wissenschaft daraus.

Schreiben Sie gute Texte

Texte sind die zweit wichtigste Komponente für Suchmaschinen, um zu entscheiden, an welcher Stelle ein Suchergebnis gelistet werden soll. Gut geschriebene Texte wirken also nicht nur positiv auf den Leser Ihres Exposés, sondern helfen auch Google und Co. Ihre Angebote zu finden.

Bei Exposify haben Sie standardmäßig drei Felder, die für Ihre Texte gedacht sind: Objektbeschreibung, Ausstattung und Lage. Benutzen Sie die entsprechenden Felder und schreiben Sie freundliche aber klare Texte. Verwenden Sie keine unnötigen Ausschmückungen, die den Leser erfahrungsgemäß eher davon abhalten, sich für Ihr Angebot zu interessieren.

Nutzen Sie Absätze, um Ihre Texte zu strukturieren. Ein Absatz sollte dabei einfach aus einer leeren Zeile bestehen. Benutzen Sie nicht mehr als eine leere Zeile, da der Text sonst unterbrochen und visuell auseinander gerissen wird. Dies sieht nicht nur schlecht aus, sondern unterbricht auch den „Lesefluss“ Ihres Besuchers.

Bilder und Fotos

Verwenden Sie hochauflösende Fotos. Exposify verlangt zwar nur eine Mindestgröße von 600x400 Pixeln, jedoch empfehlen wir mindestens eine Breite von 2000 Pixeln. Die Bildschirme heutzutage haben sehr hohe Auflösungen und Sie sollten Ihren Besuchern den Gefallen tun, sich keine Bilder mit sichtbaren Pixeln ansehen zu müssen.

Ihr Maklerprofil

Das Exposify Maklerprofil ist der Ansprechpartner eines Angebotes. Für Ihren Kunden wird so der konkrete Aufruf gestartet, sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen.

Ihr Maklerprofil besteht aus einem Bild, Ihrem Namen und den beiden Kontaktmöglichkeiten Email und Telefon. Füllen Sie Ihr Maklerprofil vollständig aus und stellen Sie auch ein Profilbild bereit. Dies weckt Vertrauen und Ihr Kunde fühlt sich persönlich angesprochen.

Pro Angebot wird auf der Website das Maklerprofil von dem Benutzer angezeigt, der als Ansprechpartner der jeweiligen Immobilie hinterlegt ist.

Entfernen Sie veraltete Angebote

Halten Sie Ihre Angebote auf dem neuesten Stand und entfernen Sie die Angebote, die nicht mehr aktuell sind. So lenken Sie den Fokus Ihres Websitebesuchers nur auf die Angebote, die für Ihn relevant sind.

Klicken Sie dazu in Exposify einfach auf das jeweilige Angebot und dann auf „Archivieren“. Falls das Angebot später wieder verwendet wird, können Sie es einfach aus dem Archiv herausholen.

results for ""

    No results matching ""